Konstanz

Gegen Boots- und Motorendiebstahl:

Konstanz, 17.10.2023

Die Wassersportsaison neigt sich dem Ende zu und die meisten Boote gehen ins Winterlager. Um böse Überraschungen - wie beispielsweise einen Motorendiebstahl - zu vermeiden, bietet das Kompetenzzentrum Bootskriminalität (KBK) der Wasserschutzpolizei (WSP) am Freitag, 27.Oktober 2023, eine kostenlose Gravieraktion in Konstanz an.

Artikel lesen

Göppingen

Internationale Verkehrskontrollen auf dem Bodensee

Göppingen, 13.06.2022

Am Freitag (10.06.) wurde in der Zeit von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine koordinierte internationale Verkehrskontrolle auf dem Bodensee mit den Wasserschutz- und Seepolizeidienststellen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland durchgeführt.

Artikel lesen

Konstanz

Alkohol am Ruder ist kein Kavaliersdelikt

Konstanz, 31.05.2022

Ab 0,8 Promille Alkohol im Blut ist das Führen eines Wasserfahrzeuges auf dem Bodensee verboten. Die Wasserschutzpolizei Konstanz hat in den letzten zehn Tagen in deren Zuständigkeitsbereich zwei Alkoholfahrten aufgedeckt.

Artikel lesen

Palma

Manöver- und Sicherheitstraining mit Oliver Ochse

Palma, 08.03.2022

Segelberater Oliver Ochse, bereits langjähriger Referent auf der IBN-Aktionsfläche der Interboot, bietet vom 25. bis 27. März ein Skippertraining an, für das auf der Charteryacht noch Plätze frei sind.

Artikel lesen

Sondermeldung

Katamaran bekommt Vorrang auf dem See

Ab Montag, 26. Februar wird der grüne ball auf der gesamten Strecke gesetzt.

Konstanz/Friedrichshafen, 22.02.2024 von IBN

Der Katamaran Friedrichshafen – Konstanz bekommt als Kursschiff auf der gesamten Strecke nun den Vorrang. Das entschied die Untere Schifffahrtsbehörde beim Landkreis Konstanz. Dass die Katamarane nun ihren Kurs beibehalten können, mache für alle Beteiligten berechenbarer und vermeide „unklare Fahrsituationen“, erklärt Katamaran-Geschäftsführer Christoph Witte, der gleichzeitig zusichert: „Wir werden selbstverständlich weiterhin umsichtig und rücksichtsvoll fahren.“

Artikel lesen

Bremerhaven

Traditionelle Seemannschaft soll offiziell Kulturerbe werden

Bremerhaven, 02.12.2021

Die Deutsche Sailtraining Association (S.T.A.G.) hat bei der Deutschen UNESCO-Kommission einen Antrag gestellt, die traditionelle Seemannschaft in das „Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes“ aufzunehmen.

Artikel lesen

Göppingen

Mehrere Seenotfälle bei Sturmwarnung

Göppingen, 04.10.2021

Im Rahmen einer Sturmwarnung für den Ost-Teil des Bodensees, welche bereits seit dem frühen Sonntagmorgen (03.10.) andauerte, kam es nachmittags, ab 15 Uhr zu einigen Seenoteinsätzen.

Artikel lesen

Göppingen

Erneute internationale Verkehrskontrollaktion auf dem Bodensee

Göppingen, 21.07.2021

Am vergangenen Samstag, 17.Juli, fand die zweite international koordinierte Verkehrskontrollaktion auf dem Bodensee statt. Wie bereits Mitte Juni, wurde sie von den Wasserschutz- und Seepolizeien (WSP) aller Anrainer mit insgesamt 15 Polizeibooten durchgeführt.

Artikel lesen

Ravensburg

„Haltet Euch an die BSO und die Regeln guter Seemannschaft“

Ravensburg, 14.07.2021

Der Internationale Bodensee Motorboot-Verband (IBMV) wendet sich mit dem aktuellen Newsletter an alle Wassersportler, vom Schwimmer bis zum Motorbootfahrer und wirbt damit für Sicherheit und ein rücksichtsvolles Miteinander.

Artikel lesen

Wangen

Motorbootführer mit zwei Promille unterwegs

Wangen, 30.06.2021

Am vergangenen Wochenende (27.06.) fiel der Besatzung der Wasserschutzpolizeistation Konstanz im Rahmen einer Streifenfahrt auf dem Untersee östlich des Bojenfelds des Campingplatzes Wangen ein sehr rasant fahrendes Motorboot auf. Wie die Polizei mitteilt, habe der Bootsführer stark beschleunigt und sei dann mit nur circa 30 bis 40 Metern Uferabstand in Gleitfahrt unterwegs gewesen, ehe er kurz vor dem Liegeplatz in Öhningen einer Kontrolle unterzogen wurde.

Artikel lesen

Göppingen

Koordinierte, internationale Verkehrskontrolle auf dem Bodensee

Göppingen, 21.06.2021

Am vergangenen Freitag, 18.06.2021 führten die See- und Wasserschutzpolizeistationen rund um den See zeitgleiche Kontrollaktionen im jeweiligen Zuständigkeitsbereich durch. Wie die Baden-Württembergische Polizei mitteilt, sei das Ziel der internationalen Kontrollen gewesen, Straftaten und Ordnungswidrigkeiten in der Sportschifffahrt zu erkennen und auch Gefahren für diese abzuwehren.

Artikel lesen

Suchen nach...