Göppingen

Erneute internationale Verkehrskontrollaktion auf dem Bodensee

Göppingen, 21.07.2021

Am vergangenen Samstag, 17.Juli, fand die zweite international koordinierte Verkehrskontrollaktion auf dem Bodensee statt. Wie bereits Mitte Juni, wurde sie von den Wasserschutz- und Seepolizeien (WSP) aller Anrainer mit insgesamt 15 Polizeibooten durchgeführt.

Artikel lesen

Radolfzell

Pegel steigt weiter

Radolfzell, 13.07.2021

Der Pegel liegt seit vergangenem Samstag über 4,50m. Mit einem weiteren Anstieg ist zu rechnen.

Artikel lesen

Romanshorn

Schweizerische Bodensee Schifffahrt ausgezeichnet

Romanshorn, 05.07.2021

Wie die Schweizerische Bodensee Schifffahrt (SBS AG) mitteilt, wurde das Unternehmen mit dem "Swiss Location Award 2021" ausgezeichnet und damit zu den beliebtesten Hochzeitsorten der Schweiz gewählt.

Artikel lesen

Eschenz

Eschenzer Horn: Schutzanordnung in Kraft

Eschenz, 02.07.2021

Wie das Amt für Raumentwicklung des Kantons Thurgau mitteilt, ist mit dem ersten Juli die kantonale Schutzanordnung für das Naturschutzgebiet beim Eschenzer Horn in Kraft getereten. Abweichend von der Bodensee-Schifffahrtsordnung wurde ein einzuhaltender Uferabstand von 25 Metern für den dortigen Flachwasserbereich definiert.

Artikel lesen

URh verkehrt im Hochwasserbetrieb

Schaffhausen, 15.07.2021 von IBN

Der Bodenseepegel steigt weiter an. Während die Kursschifffahrt auf dem Bodensee dadurch noch keine Einschränkungen erfährt, ist die Brückendurchfahrt in Diessenhofen für die Schiffe der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) seit 14. Juli nicht mehr möglich.

Artikel lesen

Konstanz

Schwimmende Seminare auf dem MS Überlingen

Konstanz, 01.07.2021

Aktuelles über den Bodensee erfahren und den Wandel des Bodensees verstehen - Mit diesem Ziel laden die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) zu "Schwimmenden Seminaren" auf dem Kursschiff MS Überlingen ein.

Artikel lesen

Friedrichshafen

Wasserschutzpolizei untersagt SUP-Tour und wendet damit Lebensgefahr ab

Friedrichshafen, 30.06.2021

Am Montagabend (28.06.) fiel einer Bootsstreife der Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen (WSP) ein Schwimmer mitten auf dem Bodensee auf. Er befand sich mit seinem angehängten SUP-Board bereits vier Kilometer von Friedrichshafen entfernt, in der Absicht noch weiter bis Romanshorn zu schwimmen. Von dort wollte er dann auf dem Board wieder zurück über den See nach Friedrichshafen paddeln, heißt es in der Polizeimeldung.

Artikel lesen

Friedrichshafen

Suchaktion nach vermisstem Kajakfahrer bleibt erfolglos

Friedrichshafen, 30.06.2021

In der Nacht von Sonntag auf Montag (27.-28.06.) wurde ein vermisster 60-jähriger Mann gesucht, der mit einem aufblasbaren Kajak von Friedrichshafen-Manzell aus an das gegenüberliegende Schweizer Ufer paddeln wollte. Im Rahmen eines internationalen Seenotalarms, der nach Angaben der Polizei wetterbedingt unter teils schwierigen Bedingungen ausgeführt wurde, fand ein Suchboot der Wasserwacht Lindau schließlich das leere Boot in der Seemitte.

Artikel lesen

Wangen

Motorbootführer mit zwei Promille unterwegs

Wangen, 30.06.2021

Am vergangenen Wochenende (27.06.) fiel der Besatzung der Wasserschutzpolizeistation Konstanz im Rahmen einer Streifenfahrt auf dem Untersee östlich des Bojenfelds des Campingplatzes Wangen ein sehr rasant fahrendes Motorboot auf. Wie die Polizei mitteilt, habe der Bootsführer stark beschleunigt und sei dann mit nur circa 30 bis 40 Metern Uferabstand in Gleitfahrt unterwegs gewesen, ehe er kurz vor dem Liegeplatz in Öhningen einer Kontrolle unterzogen wurde.

Artikel lesen

Bregenz

Segelboot aus Seenot befreit

Bregenz, 30.06.2021

Gestern Nachmittag (29.06.) stellte die Besatzung des Polizeibootes V-20 im Zuge einer Sturmkontrollfahrt im Bereich der Harder Bucht ein Segelboot fest, auf welchem die Besatzung augenscheinlich Probleme hatte, das Wasserfahrzeug auf Grund der enormen Windstärke unter Kontrolle zu halten, teilt die Seepolizei mit. Durch die anhaltenden Sturmböen, wurde in weiterer Folge das Segel beschädigt und der Mast zerbrach an mehreren Stellen.

Artikel lesen

Frauenfeld

Der sagenhafte Mäuseturm

Frauenfeld, 22.06.2021

Das Museum für Archäologie des Kantons Thurgau in Frauenfeld bietet am kommenden Samstag, 26. Juni um 10.30 Uhr eine Führung mit der Archäologin Simone Benguerel durch die aktuelle Kabinettausstellung. In deren Fokus steht die Fundstelle "Mäuseturm", die 240 Meter vor dem Ufer bei Güttingen im Bodensee auf einer kleinen Untiefe liegt.

Artikel lesen

Suchen nach...

Veranstaltungen

Schätze unter dunklem Tann - Minerale des Schwarzwalds
Konstanz

10.01.2021 - 06.03.2022

Mehr

App

"Bodensee-Schifferpatent Prüfungstrainer"

Mit der App "Bodensee-Schifferpatent Prüfungstrainer" trainieren Sie die Prüfungsfragen wo immer Sie wollen und wann Sie gerade Zeit und Lust haben. Egal ob Kategorie "D" für Segelboot, "A" für Motorboot oder das Hochrheinpatent. Das Programm kann aus dem App-Store für das iPhone und iPad heruntergeladen werden und kostet 5,99 €.

Zum App-Store

IBN testen