Kommentar schreiben

Als Antwort auf Eintrag

300 PS Außenborder am Bodensee???

Wie kann es sein, dass hier ein Boot für Freizeitfahrten mit einem 300 PS Außenborder auf dem Bodensee zugelassen wird, wenn ansonsten maximal 100 PS erlaubt sind? Warum gibt es hier eine Sondergenehmigung??? Warum kann für einen solchen, im Grunde guten Zweck, kein Boot mit Motor verwendet werden, das den Zulassungsvorschriften für den Bodensee entspricht? Die Bodensee-Behörden und Vorschriften Logik ist diesbezüglich einfach nicht nachvollziehbar!

Bitte beachten Sie:
Zu jedem Kommentar muss ein Vor- und Nachname sowie eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden.
Ist dies nicht der Fall, wir Ihr Beitrag von uns gelöscht. Außerdem behalten wir uns vor, bei Nichteinhaltung unserer Netiquette (Beleidigung, Geschäftsschädigung, Diskriminierung, Diffamierung, Mehrfacheintragungen, Copyrightverstöße, Werbung u.ä.)  Ihren Beitrag zu kürzen oder zu löschen.
Mehr Infos finden Sie hier.

Ihr Kommentar



Ihre Daten

Hinweis: Ihre eMail-Adresse wird auf der Website nicht angezeigt.


Optionen

Ich möchte nicht, dass dieser Kommentar auf der Website angezeigt wird, sondern dass er nur an den zuständigen Redakteur weitergeleitet wird.

Ich möchte gerne eine Benachrichtigung per email erhalten, wenn jemand auf meinen Eintrag antwortet.

Sicherheitsabfrage
CAPTCHA

Warum?


Hinweis

Bitte beachten Sie das wir Werbung oder Beleidungen unverzüglich löschen.