OB begrüßt 400.000. Fahrgast an Bord

kat

Konstanz, 18.11.2011 von IBN

Die Katamarane konnten noch nie so viele Menschen befördert wie in diesem Jahr: Gestern begrüßte Oberbürgermeister Horst Frank den 400.000. Fahrgast an Bord der Schnellschiffe.

Thomas Ganter aus Konstanz war der glückliche Fahrgast. Der 400.000 Fahrgast ist gleichzeitig Langzeit-Kunde: “Ich bin Jahresabonnent vom ersten Tag an.“

Mit 400.000 Passagieren hat die Reederei 2011 bereits im November eine historische Marke überschritten. Der alte Rekord lag bei 350.000 Fahrgästen jährlich. “Wir haben 2011 in praktisch jedem Monat die Vorjahres-Ergebnisse übertroffen,“ bilanziert Reederei-Geschäftsführer Manfred Foss erfreut. Im Februar und im März seien im Vergleich zum Vorjahr sogar mehr als doppelt so viele Fahrgäste mitgefahren. “Einheimische und Besucher haben unsere Aktionen hervorragend angenommen,³ berichtet Foss. Auch im August und September, wo es keine Rabatte gab, seien mehr Passagiere auf den Katamaranen gewesen als im Vorjahr.

Und: Nicht nur die Fahrgastzahlen haben Rekordniveau erreicht, wie Foss berichtet: “Wir haben auch ein deutliches Einnahmenplus erreicht.“ Damit verringert die Reederei auch das Defizit gegenüber 2010. Um wie viel, das hängt auch vom weiteren Erfolg der Aktionen ab. Bis 23. November gilt noch “Rückfahrt gratis“, danach kostet bis Anfang Januar die Hin- und Rückfahrt nur 12 Euro. Vom 24. November bis 22. Dezember fährt außerdem täglich ein AbendKat um 20.02 Uhr ab Friedrichshafen und um 21.30 Uhr ab Konstanz. Damit sind auch die Weihnachtsmärkte in beiden Städten gut mit dem Katamaran erreichbar.