Kostenlose Gravur von Bootsmotoren und Ausrüstungsgegenständen

Überlingen, 20.08.2011 von IBN

Immer wieder müssen auch Bootsbesitzer am Bodensee zu ihrem Leidwesen feststellen, dass es Unbekannte auf den Außenbordmotor oder andere nautische Ausrüstungsgegenstände abgesehen hatten.

 Da diese Gegenstände oftmals keine Individualnummern aufweisen, ist es für die Polizei nicht immer möglich, sichergestelltes mutmaßliches Diebesgut zweifelsfrei dem rechtmäßigen Eigentümer zuzuordnen.
Aus diesem Grunde bietet die Wasserschutzpolizei Überlingen an, am
 
24. August 2011
von 08.30 bis 12.30 Uhr
im Hafen Ost in Überlingen
 
Bootsmotoren und Ausrüstungsgegenstände durch Gravur einer persönlichen Individualnummer des Eigentümers zu einem individuellen Gegenstand zu machen. Um potentielle Langfinger möglicherweise vor vornherein abzuschrecken, erhält das Boot an einer gut sichtbaren Stelle einen wasserfesten Aufkleber, der auf die Codierung hinweist.
Dem Eigentümer wird außerdem ein Bootspass ausgehändigt, in dem die gravierten Nummern, die Gravurstellen sowie alle anderen Daten des Bootes und der Ausrüstung eingetragen werden. Diese Aktion ist kostenlos.
 
Interessenten können sich anmelden bei
 
Wasserschutzpolizei Überlingen, Tel. 07551/949590 oder
beim Hafenmeister in Überlingen, Tel. 07551/915510
 
Mitzubringen sind: Zulassungsurkunde sowie die Boots- und Motorpapiere.

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Neue Webseite

Überlingen, 06.04.2013

Lesen

Bergung eines Vermissten Tauchers

Überlingen, 11.09.2012

Lesen

Schwerer Tauchunfall

Überlingen, 03.09.2012

Lesen

Ohne Zulassung

Überlingen, 12.07.2012

Lesen

Fahrgastschiff mit Farbe besprüt

Überlingen, 05.08.2011

Lesen

Motorboot sinkt im Hafen

Überlingen, 31.05.2011

Lesen

Boot aufgebrochen

Überlingen, 16.05.2011

Lesen