Gelungene Premiere

scmb

Moos, 13.05.2022 von IBN

Am vergangenen Wochenende (07. und 08. Mai) wurde beim Segelclub Moos (SCMB) der erste Mooser Höri-Pokal ausgetragen.

Wie der Club mitteilt handelte es sich um eine Premiere, da es die erste Ranglistenregatta in der jüngeren Club-Vergangenheit gewesen sei.  Ausgeschrieben war die Regatta für Opti B und 420er. Zwar haben nur zwei 420er vom SCMB gemeldet, dafür aber  28 Optimisten, so der Club.

Demnach nahmen mehrere Optiliga-Segler teil, die einmal Opti B ausprobieren wollten, ohne gleich wechseln zu müssen. Dies habe zu einem großen Leistungsspektrum im Feld geführt, von Seglern mit teilweise nur wenigen Tagen Segelerfahrung bis hin zu «Profis», die vor dem Wechsel zu Opti A noch ihre letzte B-Regatta segelten. 

Am Samstag hat  das Wetter alles aufgeboten, von totaler Flaute über tollen Segelwind bis hin zu Starkwind. Zwei Wettfahrten konnten gesegelt werden. Für die drei Wettfahrten, die am Sonntag durchgeführt wurden, war der schöne Segelwind deutlich gemäßigter verteilt, heißt es in der Mitteilung des SCMB.

Die drei ersten Plätze bei den Optis belegten: 

1.) Pollux Arnold, Württembergischer YC
2.) Hannah Welker, Württembergischer YC
3.) Jonah Feat, YC Radolfzell
alle Ergenisse unter manage2sail

 

 

Optionen

Bilder (3)

Schlagworte

Clubs

SCMB

WYC

YCRa

Mehr zum Thema

IBN testen