49er WM: Fischer und Graf greifen an

Bildstein und Hussl derzeit auf Rang 12

Oman

Mussannah, Oman, 19.11.2021 von IBN

Auch nach den Qualifikationsrennen tun sich die Weltranglisten-Ersten vom Bodensee, Benjamin Bildstein und David Hussl, beim Kampf um den WM-Titel im arabischen Golf von Oman schwer. Ausgehend von Rang 16, auf dem sie nach dem dritten Rennen am Dienstag (16.11.) standen, konnten sie sich nach zwölf Läufen und einem Streichergebnis nur bis auf Rang zwölf vorarbeiten. Währenddessen ist das deutsche Team mit Steuermann Tim Fischer und Vorschoter Fabian Graf vom fünften auf den zweiten Platz vorgesegelt.

Tim Fischer segelt für den Norddeutschen Regattaverein (NRV), hat das Segeln jedoch als Jugendmitglied im Yacht-Club Ludwigshafen (YLB) gelernt, wie dessen Präsident Andreas Rietschel mitteilt. Der YLB sei stolz auf seinen Tim, der nach wie vor ein Bodensee-Segler sei.

 

Optionen

Bilder (2)

Schlagworte

Clubs

YCB

YLB

Mehr zum Thema