Christoph Rassy verstorben

rassy

Ellös, Schweden, 08.11.2021 von IBN

Der legendäre Bootsbauer Christoph Rassy ist heute, 08. November, im Alter von 87 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. Der Gründer der Hallberg-Rassy-Werft gilt weltweit als Ikone für Fahrtensegler.

Christoph Rassy wurde 1934 in Süddeutschland  geboren und kam 1960 mit zwei leeren Händen nach Schweden, um Segelyachten zu bauen. 1972 übernahm er, zusätzlich zu seiner bereits bestehenden Werft, die von Harry Hallberg. Seit fast 19 Jahren ist Magnus Rassy, Sohn von Christoph Rassy, Geschäftsführer und Eigner der Hallberg-Rassygruppe. Weitere Informationen zu Christoph Rassy und zur Werftgeschichte sind auf dere homepage nachzulesen.

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte