Motorboot Sneek ist zurück

außen

21.10.2021

Nach drei abgesagten Ausgaben aufgrund der Corona-Pandemie ist es am ersten Novemberwochenende (5.-7-11.) wieder soweit: Die Motorboot Sneek kehrt nach zwei Jahren in den Wassersportkalender zurück.

Die nach Angaben des Veranstalters größte Motorbootausstellung des Nordens der Niederlande wird demnach  ein großes Comeback feiern. Über 400 neue und junge gebrauchte Yachten suchen in der Wassersporthauptstadt der Niederlande einen neuen Besitzer.

Zum Ablauf teilt der Veranstalter mit, dass  Besucher  freien Zugang haben und täglich von 10 bis 17 Uhr alle ausrichtenden Werften und teilnehmenden Gastwerften besichtigen können. Alle nautischen Unternehmen, die sich präsentieren, befinden sich in und um verschiedene Wassersportzentren in Sneek.

Alle 14 Teilnehmer und ihre Angebote sind auf www.motorbootsneek.de aufgeführt. Die Besucher können sich auf der Website ihre eigene Route zusammenstellen, je nach ihren Vorlieben. Es gibt drei Möglichkeiten, so der Veranstalter: Polyester, Stahl und gebrauchte Motoryachten.