Konstanzer Yacht Club 18. in Warnemünde

Konstanz , 23.09.2021 von IBN

Ups. Das war so nicht geplant. Und doch, so stellte Tino Ellegast vom Konstanzer Yacht Club fest, war dieses Ergebnis berechtigt.

Es „ballerte“,wie der Verein mitteilt. Ein Slangausdruck der Segler für steife Brise, und in der Warnemünder Bucht hatte sich eine 1,5 Meter hohe Welle aufgebaut. Konditionen, mit denen das Konstanzer Team um Steuermann Tino Ellegast, Taktiker Bendix Mayer, Trimmer Boris Geray und Vorschiffsmann Noel Beck nicht sehr vertraut waren. Es gibt so viele Kleinigkeiten, die nicht optimal laufen können und alles andere als optimal bedeutet unmittelbar einen Wettbewerbsvorsprung für alle anderen Teams, denen so etwas nicht passiert. Beispielsweise, so erläuterte Ellegast, wenn die Fock nur ein wenig zu lange back steht in der Wende, drückt es das Boot gleich 2 Meter zu weit nach Lee und schon ist eine Schiffsbreite verloren. Gewinnen ist Bootsgeschwindigkeit, Manöverhandling und überlegte Taktik. Bei den ersten beiden Dimensionen waren die Konstanzer überfordert. 

„Wir müssen uns auch an der eigenen Nase fassen“ war eine Meinung im KYC zuhause. Andere aus dem Süden Deutschlands waren teilweise eine Woche vorher in Warnemünde und haben mit Olympialegende Jochen Schürmann in diesen Konditionen auf dem Wasser trainiert. Da kann man nicht erwarten, dass es wie bei Cäsar läuft, der kam, sah und siegte. 

Und gleichwohl, noch ist nichts verloren; der Abstieg ist noch nicht besiegelt. Wir werden mit Mut und Zuversicht in Berlin zum letzten Event wieder antreten. Es hatte schon zwei Mal geklappt in der Vergangenheit, dass die letzte Wettfahrtserie es für die Konstanzer herausgerissen hat. „Wer gewinnen will, muss auch verlieren können“ tröstete der Altroutinier Tino Ellegast seine Mannschaft und vielleicht auch sich selbst. 

In der Gesamtführung steht OneKiel souverän an erster Stelle. Von den Bodenseeclubs ist der Württembergische Yachtclub auf einem respektablen 5.Platz, der SMCÜ aus Überlingen auf Platz 11, und auf den abstiegsgefährdeten Plätzen der BYCÜ, auch aus Überlingen auf Platz 15 und der Konstanzer Yachtclub mit dem 16. Platz. 

Optionen

Schlagworte

Clubs

KYC