Starboot-Flotte in der Warteschleife

Kein Wind am ersten Tag

07.09.2021

Der Kieler-Woche-Regatta-Chef Dirk Ramhorst hatte es bereits am Eröffnungstag der Star Weltmeisterschaft geahnt, und die Realität gab ihm Recht: Mangels Wind konnte zum Auftakt der Regatta kein Rennen gesegelt werden.
Um 14 Uhr wurde die an Land auf Wind wartende Flotte in den Feierabend geschickt. Am Dienstag sind dann zwei Wettfahrten möglich, wenn es der Wind zulässt.