35. Einhand Überlingersee findet statt

Sipplingen, 10.05.2021

Wie der veranstaltende Yachtclub Sipplingen mitteilt, werde am 22. Mai vor Sipplingen zum 35ten Mal die Einhandregatta im Überlinger See gestartet. Bereits 20 Boote seien gemeldet.

 Besonders freue sich der Club darüber, dass nicht wenige auswärtige Boote -ungeachtet der derzeit noch geltenden Einschränkungen- gemeldet seien. Die Veranstalter hoffen, dass bis zur Regatta die in Sipplingen geltenden Regelungen für die Übernachtung im Hafen weiter gelockert würden und auch auswärtigen Seglern über Nacht ein Gästeliegeplatz geboten werden könne.

Die ca. 15 sm lange Bahn startet vor Sipplingen West bis Höhe Insel Mai und wieder zurück nach Sipplingen. Wegen der geltenden Coronaregeln werde es nach heutigem Stand (10.05.) eine rein sportliche Veranstaltung ohne Landprogramm sein und es werde auch nur ein virtuelles Regattabüro geben. Die  Ausschreibung, Segelanweisung und Meldung ist unter  https://www.manage2sail.com/e/YCSiEinhand2021  zu finden. 

 Erstmalig werde ein Racetracking mit Kwindoo eingeichtet. Damit könnten auch auch Interessierte die Regatta per APP am Smartphone oder Tablet verfolgen. Die Teilnehmer loggen sich mit Kwindoo Racer ein.