Wäschtwind-Cup abgesagt

Radolfzell, 26.04.2021 von IBN

Der Regattaleiter des Wassersportclubs Wäschbruck Radolfzell (WWRa) teilt mit, dass der für den 8.Mai geplante, traditionelle Wäschtwind-Cup nicht durchgeführt werden kann.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Ordnungsamt sei demnach eine Regatta gemäß §10 Abs.6 der Corona-Verordnung BW eine Veranstaltung und es gelte §10 Abs.2, der das Abhalten von Veranstaltungen untersage.

Der Wäschtwind-Cup ist Teil der Wertung des Untersee-Yardstic-Pokals.