Verteidiger geht in Führung

AC 15

Auckland, 15.03.2021 von IBN

Der Verteidiger des America's Cup, das Team New Zealand, ging letzte Nacht zwei Punkte in Führung.

Die Italiener unterlagen im siebten und achten Rennen. Damit steht es 5:3 für die Neuseeländer, die dem Cupgewinn ein gutes Stück näher gekommen sind. 

Gewinner ist, wer zuerst sieben Siege für sich verbuchen kann.