Doppelter Aufstieg in Hamburg gelungen

Vier Bodenseeclubs segeln 2021 in der Ersten Liga

SBL

Hamburg, 10.10.2020 von IBN

In der Deutschen Segel-Bundesliga wurde der gastgebende NRV beim letzten Spieltag (10. Oktober) auf der Hamburger Außenalster Deutscher Meister 2020. Der BYC Überlingen beendete seinen Durchmarsch in der zweiten Liga auch an diesem Wochenende mit einem ersten Platz, führt damit weiter die Tabelle an und steigt in die Erste Liga auf. Mit Ihm hat auch der Konstanzer YC durch einen vierten Rang in der Gesamtwertung den Aufstieg geschafft. Damit segeln im kommenden Jahr vier Bodenseeclubs in der ersten Liga.

Dort hat sich der SMC Überlingen mit einem fünften Gesamtplatz beim letzten Spieltag in Hamburg den vierten Tabellenplatz erkämpft. Der Württembergische YC hingegen landete auf der Alster nur auf Platz 15 und gruppiert sich so auf Rang acht in der Tabelle ein.