Risikogebiet Vorarlberg

Radolfzell, 25.09.2020 von IBN

Vorarlberg wurde in Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Was bedeutet das für den Wassersport und die regionale Bevölkerung?

Grundsätzlich gilt in Deutschland: Wir in einem Risikogebiet war, muss einen Covid-Test machen lassen oder sich in Quarantäne begeben. 

Ausnahmen gelten: Bei Aufenthalten von weniger als 48 Stunden, wenn keine Sport- Kultur oder Freizeitveranstaltung besucht wurde. Für Berufspendler wurde diese Frist auf 72 Stunden erweitert. 

Einkaufsfahrten für Deutsche nach Vorarlberg sind möglich. Vorarlberger dürfen zum Einkaufen nur bei negativem Covidtest einreisen oder wenn der vorige Aufenthalt in Deutschland weniger als 48 Stunden zurück liegt. 

Bestimmte Reisezwecke, wie beispielsweise Familienbesuche oder Besuche des Lebenspartners sind von dieser Regelung ausgenommen.

Weitere Informationen finden sie beim Landkreis Lindau.