Regen bringt Treibholz

Lindau, 31.08.2020 von IBN

Die starken Regenfälle am Wochende haben über die Zuflüsse wieder viel Treibholz in den Ostteil des Bodensees gebracht, wie die Lindauer Wasserschutzpolizei berichtet.

Vor Lindau wurden drei größere Treibholzfelder gesichtet. Die Häfen in Lindau sind teilweise mit Treibholz zugeschwemmt. Die Seemeisterstelle spricht von 1500 bis 2000 Kubikmeter Treibholz. Das Treibholz  stellt ein Schifffahrtshindernis dar. Die Bootseigner sollten im Bereich Lindau und Bodensee nach Ihren Booten schauen.