Bodenseesegler führen die Österreichische Segel-Bundesliga an

Gute Vorsaussetzungen für Runde zwei am Wörthersee

ÖSBL

Bregenz/ Hard, 19.08.2020 von IBN

Auch die Österreichische Segelbundesliga passte das Format an die Corona-Situation an und änderte einige Regeln, weil man nicht wusste ob überhaupt noch Events zustande kommen. Das erste Event am Traunsee vor zwei Wochen gewann der Yacht Club Hard (YCH) knapp. Die Harder Crew gilt auch in diesem Jahr als starke Mannschaft und wird am Wochenende in Velden zu den Gejagten gehören, teilt Michael Sagmeister vom Vorarlberger Landes-Seglerverband mit.

Steuerte beim ersten Event noch Michael Thaler, kommt am Wochenende erstmals der erfolgreiche Steuermann des Vorjahres, Michael Quendler, zum Einsatz: „Aufgrund der Covid-19 Pandemie kann ich die Segeltage dieses Jahr an einer Hand abzählen, am Wochenende ist überhaupt der erste Regatta Einsatz für dieses Jahr. Natürlich bin ich top-motiviert und freue mich auf die kurzen und intensiven Wettfahrten.“ Neben Michael Quendler komplettiert sein Bruder Manuel, Laurenz Grabher und Lukas Schobel das Harder Quartett. 

Ebenfalls top motiviert und mit viel Selbstvertrauen ausgestattet, komme die Mannschaft vom Yacht Club Bregenz (YCB) nach Velden, so Sagmeister. Die Umstellungen über den Winter und der konstante Einsatz derselben Segler mit den Brüdern Bartle, Gallus und Christoph Matt sowie Rainer Fritz haben sich demnach am Traunsee bereits ausgezahlt. Steuermann Bartle Matt gibt den Takt vor: „Wir haben am Traunsee gezeigt, dass wir gut mithalten können. Daran wollen wir anknüpfen und wenn möglich auch eines draufsetzen. Die Umstellung über den Winter hat sich absolut bezahlt gemacht.“ 

Normalerweise gibt es im Frühjahr und im Sommer Ausscheidungsrennen für die europaweite Sailing Champions League, bei der die ersten vier Teams aus den jeweiligen Staaten nominiert sind. Da die bisherigen Ausscheidungsrennen für das Finale in Porto Cervo auf Sardinien im Oktober 2020 alle abgesagt wurden, sind nun automatisch die jeweiligen Sieger der nationalen Liegen nominiert, im Falle Österreichs der YCH. Auch innerhalb der Bundesliga wurden situationsbedingt Änderungen im Reglement eingeführt. So zählen nach Auskunft Sagmeisters derzeit die einzelnen Siege in den Wettfahrten für die Gesamtwertung und nicht wie früher die Eventergebnisse.

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte

Clubs

YCB

YCH