Alet Cup 2020 findet statt

Meldungen sind nur online möglich

alet Cup

17.08.2020

Am Samstag, 22. August 2020, richtet die Seglervereinigung Gnadensee Allensbach e.V. (SVGA) den Alet-Cup als siebten Lauf zur Jahreswertung des Untersee Yardstick-Pokals aus. Wie der Club mitteilt, sind sind alle Yachten und Jollen zugelassen.

Aufgrund der aktuellen Situation mit Corona-Auflagen wird die Regatta in diesem Jahr ohne Preisverleihung und ohne Landprogramm durchgeführt. Bis zum 21. August muss eine Anmeldung online über www.svga.de oder direkt bei raceoffice.org erfolgen (siehe QR-Code). Die Steuerleutebesprechung entfällt, Segelanweisungen werden online zur Verfügung gestellt. Es wird kein Meldegeld erhoben; eine Spende auf dem Wasser bei der Registrierung ab 10:45 Uhr ist willkommen. Der Start der Regatta ist für 11:30 Uhr vorgesehen.

Die Ergebnisse werden anschließend im Internet veröffentlicht.