Lebloser Schwimmer gerettet

Bodman, 06.07.2020

Am Sonntag, 05.07.2020, ereignete sich um 13:18 Uhr ein Badeunfall im Bodensee bei Bodman, bei dem ein lebloser Schwimmer aus dem Wasser gerettet und von mehreren Ersthelfern wiederbelebt werden konnte.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte eine aufmerksame Frau, dass ein Schwimmer regungslos auf der Wasseroberfläche im Bodensee trieb. Der 56-jährige Mann hielt sich als Gast im örtlichen Strandbad auf. Geistesgegenwärtig rettete sie den leblosen Mann aus dem Wasser und begann zusammen mit den freiwilligen Helfern von der DLRG aufgrund fehlender Vitalfunktionen mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen. Nach erfolgreicher Reanimation wurde der Badegast durch hinzugezogene Rettungskräfte zur ärztlichen Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.