Flensburg Boat Show abgesagt

Flensburg, 30.06.2020 von IBN

Die fünfte Ausgabe der Flensburg Boat Show, die für Anfang September geplant war, wurde aufgrund der immer noch vorhandenen Unsicherheiten, bedingt durch die Corona-Pandemie, abgesagt.

 „Wir bedauern die Entscheidung sehr, aber die Voraussetzungen für eine sichere Planung und Durchführung, vor allem auch für unsere Aussteller ist leider nicht gegeben,“ sagt Christoph Volkmann vom Flensburger Yacht-Service.

Ein neuer Termin wurde für nächstes Jahr schon festgelegt. Am 20., 21. und 22. August 2021 heißt es dann „Leinen los“ für neue Yachten und den Gebrauchtbootsteg, für das landseitige Unterhaltungsprogramm und Aussteller aus dem maritimen Bereich im Hafenumfeld, wie der Veranstalter mitteilt.