Österreich lockert Einschränkungen

Ab 29. Mai öffnen Lokale

Wien, 28.04.2020 von IBN

Die bisher verhängten Ausgangsbeschränkungen in Österreich werden aufgehoben, wie die Bundesregierung heute bei einer Pressekonferenz informierte. Ab dem ersten Mai ist nur noch ein Mindestabstand zu Personen vorgeschrieben, die nicht im selben Haushalt leben.

Der Pflicht zum Mundschutz im öffentlichen Raum bleibt aber weiterhin erhalten. Auch Veranstaltungen mit bis zu zehn Personen sind möglich. 

Ab dem zweiten Mai öffnen Sportstätten.

Ab dem 15. Mai können Lokale und Restaurants wieder öffnen, wenn diese sich an bestimmte Regeln halten. So dürfen beispielsweise maximal vier Erwachsene plus zugehöriger Kinder an einem Tisch sitzen. Die Tische müssen vorab reserviert werden. Das Personal trägt einen Mundschutz.

Freibäder und Hotels dürfen ab 29. Mai öffnen.