Ultramarin Boatshow abgesagt

UBS

Kressbronn, 23.03.2020 von IBN

Die für den 9. und 10. Mai geplante Ultramarin Boatshow wird abgesagt, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Ultramarin Boatshow im Mai markiert als eines der ersten Wassersportevents den Start der Wassersportsaison am Bodensee.  Rund 50 Aussteller präsentieren zu Wasser und an Land die Trends und Neuheiten der Branche. „Wir planen seit letzten Oktober an der Boatshow und hätten mit einigen neuen Ausstellern wieder ein interessantes Programm für die Besucher bereit gestellt. Leider lässt die aktuelle Situation keine andere Entscheidung zu als die ULTRAMARIN Boatshow in diesem Jahr abzusagen“, erklärt Ultramarin Geschäftsführerin Sonja Meichle. „Aber die Gesundheit und das Wohl der Aussteller und Besucher hat für uns natürlich oberste Priorität.“ 

2021 soll die Ultramarin Boatshow wieder wie gewohnt Anfang Mai stattfinden.