Schwimmende Gärten

schwimmende Gärten

Überlingen, 16.03.2020 von Klaus Lohmüller

Nicht alltägliche Schwimmobjekte liegen seit einigen Wochen im Überlinger Osthafen im Bereich der Slipanlage beim Takelmast vertäut. Es handelt sich um Pontons, die mit einem Rahmen aus Edelstahlblech versehen, dort bepflanzt und als "schwimmende Gärten" für die diesjährige Landesgartenschau in Überlingen vorbereitet werden.

Wie der Veranstalter mitteilt, sollen die gestalteteten Pontons diese Woche vor das Ufer zwischen dem Gondelhafen und der Therme verholt werden. Dort werden einige der schwimmenden Gärten über einen ringförmigen Steg erreichbar sein, während andere etwas vorgelagert verankert werden.