Eine erfolgreiche Saison 2019 durch Fleiss und Ehrgeiz

Goldach, 28.02.2020 von IBN

An der kürzlich stattgefundenen Hauptversammlung beim Segelclub Rietli in Goldach erfolgte traditionell auch die Zusammenfassung des Segelgeschehens der Junioren in der letzten Saison 2019.

Grossen Fleiss und Ehrgeiz bewiesen 13 junge Seglerinnen und Segler, und insgesamt 83 Mal vertraten sie erfolgreich den Junioren Segelclub an Regatten für Optimist und 420er: am Bodensee, überregional und auch im Ausland. 

Das Jahr brachte gute Platzierungen und die Endergebnisse können sich sehen lassen. Bei den Bodenseemeisterschaften 2019 der Optimisten erreichten Anna Brüngger (Gruppe B) und Max Haider (Gruppe A) jeweils den 2ten Platz. Mit ihrem 420er belegten Tim Brüngger und Lukas Hafner den dritten Platz in ihrer Kategorie und holten sich auch den clubinternen Sieg bei der Rietli Bucht Meisterschaft. 

Auch überregional verbuchten die jungen Rietli Segler beachtliche Erfolge. Svenja Müller holte sich den ersten Platz in der Silverfleet sowie den ersten Platz bei den Mädchen Jahrgang 2008 Overall an der Optimisten Regatta im französischen Cap D’Adge. Janik Müller und sein Teamkollege erreichten mit dem 420er an der Schweizer Meisterschaft in Oberhofen den achten Rang (als drittes Schweizer Boot). 

Für den einen oder anderen Junior ist vor der Saison bereits schon wieder mitten in der Saison und vor Augen haben sie heute auch schon das nächste Ziel: sich stets zu verbessern und weiterzuentwickeln. Segeln ist somit auch Schule für’s Leben.