Züricher YC im Team der Travemünder Woche

TW-Ausrichter

20.01.2020

Zusammen mit dem Lübecker YC und dem Norddeutschen Regattaverein ist der Züricher YC Mitausrichter der diesjährigen Travemünder Woche.

Die Verbindung kam dadurch Zustande, dass der oberste Wettfahrtleiter der Travemünder Woche in Zürich wohnhaft ist.

Unter anderem wird dieses Jahr vor Travemünde der Weltmeistertitel der RS Feva, der RS 500, sowie der Titei in der U21-Wertung der RS Aero vergeben. Außerdem wird der Europameistertitel der RS Tera vergeben.

Die Splash blue und die Splash red segeln um den Europameistertitel. In der 2.4mR wird der Deutsche Meister sowie der Europameister bestimmt. Im Laser radial und Laser 4.7 wird der Deutsche Jugendmeister bestimmt und die Formula 18 sowie die J22 richten ihre nationale Bestenermittlung im Rahmen der Travemünder Woche aus. Bei der Trias geht es um den Euro-Cup.