Motorboot gesunken

Immenstaad, 26.05.2011 von IBN

Aus nicht bekannte Gründen war am Mittwochnachmittag, gegen 16.45 Uhr im Seeraum westlich von Immenstaad ein mehr als 40 Jahre altes Motorboot vollgelaufen und innerhalb weniger Minuten gesunken.

Zwei sich an Bord befindliche Männer im Alter von 36 und 39 Jahre konnten zuvor noch einen Notruf absetzen und wurden kurze Zeit später wohlauf von der Besatzung eines Segelbootes aufgenommen. An der Unglückstelle, an der die Seetiefe etwa 68 Meter beträgt, konnte die Wasserschutzpolizei lediglich geringfügige Benzinschlieren an der Wasseroberfläche feststellen. Wann  die Bergung des gesunkenen Bootes erfolgen wird, ist derzeit nicht bekannt.   

 

 

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Flüchtiges Motorboot gesucht

Immenstaad, 10.08.2015

Lesen

Wanderung zu Kleinoden am Strand

Hagnau, Immenstaad, 21.04.2015

Lesen

Diebstahl von Außenbordmotoren

Immenstaad , 19.08.2014

Lesen

Feriengast rettet Schwimmerin

Immenstaad , 01.08.2014

Lesen

Segelboot geklaut

Immenstaad, 26.09.2013

Lesen

Anlegemanöver missglückt

Immenstaad, 17.07.2013

Lesen

Motorboot losgebunden

IMMENSTAAD, 03.08.2011

Lesen

IBN testen