Ansegeln beim Konstanzer YC

Konstanz, 23.05.2011 von gelöscht

Der niedere Wasserstand warf auch die Pläne des Konstanzer Yacht-Clubs über den Haufen.

Helmsdorf, ursprünglich als Zielhafen vorgesehen, musste gecancelt werden, da hier ausgesprochener „Wassermangel“ herrschte. Doch der „Ersatz“ – Romanshorn – erwies sich ebenfalls als Glückstreffer. Nach einer allerdings etwas mühsamen Anreise war der nächste Tag so richtig geeignet, Boot und  Material auf seine Tauglichkeit zu prüfen. Dazwischen lag ein geselliger und wunderschöner Abend auf dem Romanshorner Grillplatz. ds