Match Race lockt die Jugend

bluematch

Kreuzlingen, 20.05.2011

Der Jugend Regatta Förderverein (JRFV) führt seit diesem Jahr regelmässige Match Race Trainings auf zwei blu26 Booten als Angebot für jugendliche Segler durch.

Dank der Unterstützung von Gönnern, Sponsoren und dem Sport-Toto des Kantons Thurgau konnte der Schweizer Verein am 1. Mai 2011 zwei blu26 Match Racer von bluboats übernehmen.  Mit Vertragsunterschrift und formeller Übergabe der Schiffe von Christian Scherrer an die JRFV Vorstände Werner Wandelt und Felix Somm ist das Projekt erfolgreich in die Saison 2011 gestartet.

Nachdem im letzten Jahr dank der Unterstützung von bluboats und Christian Scherrer  einige Match Race Trainings durch den JRFV angeboten werden konnten, hat sich gezeigt, dass für diese spannende Segelvariante unter den jugendlichen Seglern hier am Bodensee reges Interesse besteht. Aus diesem Pilot ist der Plan entstanden, am Bodensee eine regelmässige Trainingsplattform für Match Racing zu schaffen. Damit sollen junge  Teams die Möglichkeit haben,  in die Match Race Szene einzusteigen, zu trainieren und natürlich an Wettkämpfen teilzunehmen. 

 

Als Auftakt wurde erstmalig eine Qualifikationsregatta des Volvo Match Race Cups am Bodensee beim Yacht Club Kreuzlingen durchgeführt. Das Interesse war so gross, dass im Vorfeld Qualifikationstrainings um die Startplätze durchgeführt wurden. Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich für diese Trainings gemeldet und konnten sich für die Teilnahme an der Volvo Match Race Cup Qualifikationsregatta in Kreuzlingen qualifizieren. Zwei Bodensee Nachwuchs Teams haben sich dort auch hervorragend präsentiert und haben mit einem 5. und 6. Schlussrang ihre ersten Weltranglistenpunkte sammeln können.

Felix Somm, Initiator des Jugend Match Race Programms des Jugend Regatta Fördervereins: " Dank der engen Zusammenarbeit mit den Segelclubs der Region  können wir unser Match Race Trainingsangebot einer breiten Zahl  junger Seglern nahebringen. Dank den Gemeinden Bottighofen, Steckborn und Altnau können Trainings in der Konstanzer Bucht, aktuell  auf dem Untersee und im Sommer vor Altnau angeboten werden."

Christian Scherrer, Firmeninhaber von bluboats: "Ich freue mich sehr über den Start des Projektes am Bodensee. Das ist eine tolle Möglichkeit für Jugendliche, sportliche Yachten zu segeln, sich bei Regatten zu messen und vor allem Match Race zu segeln. Zudem beteiligt sich der JRFV mit seinem Engagement auch an der Zusammenarbeit mit anderen Projekten und Sportevents wie dem Volvo Match Race Cup, der Schweizer Meisterschaft im Match Race und dem St. Moritz Match Race. Ich wünsche dem JRFV viel Erfolg.“

 

 

  

Infos: http://www.matchrace-Bodensee.com und http://www.regattajugend.com