Sven Holzer Schweizer H-Boot-Meister

Zürich, 03.11.2016

Vom 6. - 9. Oktober fand am Zürichsee die Schweizer H-Boot Meisterschaften statt. Sieger im Feld der 19 Boote wurden Sven Holzer, Dieter Kuhn und Wolfgang Holzer vom SV Staad.

Die Segel sind von Kuhn Sails aus der Schweiz am Bodensee. Dieter Kuhn Segelmacher war auch im Team dabei. Seit 10 Jahren entwickelt Sven Holzer und Dieter Kuhn H-Boot Segel zusammen. Die Windverhältnisse waren sehr schwierig. Wir mussten immer mit sehr drehenden Winden kämpfen. Trotzdem hatten wir am Samstag schon sechs gültige Wettfahrten segeln können.

Die Steuermannsbesprechung mit Wettfahrtleiter Hansjürg Zollinger war kurz und bündig und im Anschluss sollte es eigentlich mit den Regatten los gehen. Allerdings ließ die Bise auf sich warten, so dass unser Wettfahrtleiter "AP" zog und wir uns noch in der Werft vergnügten. Kurze Zeit später stellte sich die Bise aber ein und es ging zügig aufs Wasser. Bei 2 bis 4 Beaufort konnten drei Läufe bei nicht gerade einfachen Bedingungen, die schwierigen und drehenden Winde am Zürichsee sind bekannt, gesegelt werden. Am besten kam mit diesen Verhältnissen Sven Holzer mit seinem Vater Wolfgang und Dieter Kuhn zurecht.Auch Robert Huber segelte ausgesprochen stark mit zwei ersten Plätzen, hatte allerdings mit Platz 10 einen Ausrutscher im zweiten Lauf zu verzeichnen.