Zwei Boote abgebrannt

16.03.2011 von IBN

Sachschaden von rund 70.000 Euro ist in der Nacht zum Mittwoch, gegen 01.00 Uhr bei einem Brand in der Meistersteig in Tettnang entstanden.

Aus noch nicht geklärten Gründen war unter einem überdachten Abstellplatz ein Feuer ausgebrochen, durch das zwei Boote und ein Wohnwagen erheblich beschädigt wurden. Die Freiwillige Feuerwehr Tettnang, die mit einem Großaufgebot im Einsatz war, konnte die Flammen rasch löschen und ein weiteren Übergreifen des Feuers verhindern. Aufgrund der Gesamtumstände kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Ob zwei unbekannte Jugendliche, die einem Feuerwehrmann auf dem Weg zum Brandort auffielen, mit dem Brand im Zusammenhang stehen, ist derzeit noch unklar. Die beiden, von denen einer mit einem grauen Pulli bekleidet war, sollen 15 bis 16 Jahre alt sein und rannten vom Bärenplatz in Richtung Karlstraße. Personen, denen die beiden ebenfalls aufgefallen sind oder die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in der Meistersteig beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Tettnang, Tel. 07542/93710, in Verbindung zu setzen.  

IBN testen