Bootsmotoren gestohlen und Fischergondel entwendet

ESCHENZ, 07.04.2016 von IBN

Unbekannte haben in den letzten Tagen in Eschenz mehrere Bootsmotoren gestohlen und diese mit einer entwendeten Fischergondel abtransportiert.

Die Diebstähle ereigneten sich zwischen Sonntagabend und Dienstagmorgen. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau haben die Täter auf dem Trockenplatz beim Hafen zwei Bootsmotoren gestohlen und diese in einer Fischergondel am Hafen deponiert. Die Täter entwendeten diese Gondel und fuhren damit zum deutschen Ufer. Dort entfernten sie auch den Motor der Fischergondel und flüchteten unerkannt mit den drei Motoren in unbekannte Richtung.

Wer verdächtige Feststellungen im Hafenbereich macht, soll dies bitte sofort über die Notrufnummer 117 an die Kantonspolizei melden.