Regattatraining an der Küste

16.03.2011 von IBN

Der Deutsche Segler-Verband (DSV) bietet in Zusammenarbeit mit der Regatta Vereinigung Seesegeln (RVS) und dem Flensborg Yacht Club (FYC) zum Saisonbeginn 2011 wieder ein professionelles Regattatraining für Seesegler in Theorie und Praxis an.

Das Training startet am Samstag, 02. April  mit einer Theorieeinheit in den Räumen der DSV-Geschäftsstelle in Hamburg. Auf dem Programm stehen Expertenvorträge zu verschiedenen Themen des Riggs, eine Einführung in den professionellen Rigg-Trimm sowie die Vorstellung der neuen Sailor-Services des Offshore Racing Congress (ORC). 

 Am 14. – 15. Mai folgt das Praxistraining beim Flensborg Yacht Club vor Fahrensodde in der Flensburger Förde. Unter Beobachtung und Anleitung von Coaches namenhafter Segelmacher und einiger bekannter Segler werden Crewbewegung, Segelmanöver und Starts geübt. Die Trainingseinheiten werden von einem Fotografen und Filmer begleitet und von einem professionellen Segeltrainer ausgewertet.

 

Das Regattatraining Go4Speed richtet sich bundesweit an alle interessierten Regattasegler und –Crews. 

 

Infos: http://www.dsv.org/index.php?id=471

IBN testen