Diebstahl von Außenbordmotoren

Langenargen , 12.01.2015 von IBN

In der Nacht von Donnerstag, 08.01.2015, auf Freitag, 09.01.2015, wurden auf dem Gelände des Angelsportvereins Langenargen an vier Motorbooten die Außenbordmotoren entwendet.

 Bei einem weiteren Boot scheiterten die Täter an der Verschraubung des 
Motors. Alle Motoren waren gesondert gegen Diebstahl gesichert. 
Vermutlich benutzten die Täter den Weg entlang der Argen bis zum 
Hafen Bodenseemoränekies, um die Bootsmotoren abzutransportieren. Der
Gesamtschaden beläuft sich derzeit auf ca. 3000 Euro. Die 
Wasserschutzpolizei Friedrichshafen bittet unter Tel. 07541/2893-0 um
sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen. Die 
Wasserschutzpolizei weist diesbezüglich auf die Möglichkeit hin, die 
Bootsmotoren mit einer personalisierten Individualnummer zusätzlich 
zu den Motornummern gravieren zu lassen.