Diebstahl von Anhängerädern

Langenargen, 07.11.2014 von IBN

An insgesamt vier in einer Obstplantage zwischen der Langenargener Straße und der Argen in Gohren abgestellten Bootsanhängern haben unbekannte Täter im Zeitraum von Samstag, 18. Oktober bis Montagmorgen, 27. Oktober 2014 die Räder im Wert von mehreren tausend Euro abmontiert und entwendet.


Personen, denen im fraglichen Zeitraum Verdächtiges am Abstellort der Anhänger aufgefallen ist oder die Hinweise zum Verbleib der gestohlenen Räder geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Langenargen, Tel. 07543-93160, in Verbindung zu setzen. 

Tipp: Räder sichern mit Felgenschloss

Um einen Räderdiebstahl vorzubeugen können die Räder mit einem Felgenschloss ausgerüstet werden. Das kostengünstige Felgenschloss verbirgt sich in einer Radmutter und kann nur mit dem dazu passenden Adapter geöffnet werden. Die Kosten für Felgenschloss-Radmuttern belaufen sich auf unter 20€.
Lars Hummel am 10.11.2014 23:33:17
Kommentare dieses Artikels als Feed

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Wenn der Bojenleger den Blues hat

Langenargen, 24.11.2015

Lesen

Auto rollt beim Slippen ins Wasser

Langenargen , 27.07.2015

Lesen

Schiffsunfall vor Langenargen

Langenargen, 27.07.2015

Lesen

Urlauber im Bodensee ertrunken

Langenargen, 15.07.2015

Lesen

Diebstahl von Außenbordmotoren

Langenargen , 12.01.2015

Lesen

2. KH+P Sommerfest am Bodensee

Langenargen, 07.07.2014

Lesen

Phosphatmanagement gefordert

Langenargen, 10.09.2013

Lesen