Tödlicher Badeunfall im Strandbad Bodman

Bodman, 23.06.2014 von IBN

Bei einem Badeunfall im Bereich des Strandbads Bodman kam am frühen Montagnachmittag eine 76-jährige Frau aus einem benachbarten Landkreis ums Leben.

Nach den derzeitigen Ermittlungen  der Wasserschutzpolizei Überlingen verbrachte das spätere Todesopfer 
mit ihrem Ehemann den Tag im Strandbad. Während seine Frau zum 
Schwimmen ins Wasser ging, blieb der Ehemann am Ufer. Nachdem seine 
Frau nach längerer Zeit nicht ans Ufer zurückgekehrt war, informierte
der besorgte Mann die Spezialisten der DLRG und bat um Hilfe. Im 
Rahmen der sofort eingeleiteten Suche durch die DLRG wurde die Frau 
einige Meter vom Ufer entfernt auf der Wasseroberfläche treibend 
aufgefunden. Die verunglückte Schwimmerin wurde sofort an Land 
gebracht und reanimiert. Der hinzugezogene Notarzt konnte jedoch nur 
noch den Tod feststellen. Die Ermittlungen dauern an.

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Diebstahlsserie von Außenbordmotoren

Bodman-Ludwigshafen, 15.09.2015

Lesen

Gestohlene Außenbordmotoren

Bodman-Ludwigshafen, 20.08.2015

Lesen

Vandalen beschädigen mehrere Boote

Bodman-Ludwigshafen, 05.05.2015

Lesen

Diebe haben es auf Außenborder abgesehen

Bodman-Ludwigshafen, 01.12.2014

Lesen

Tödlicher Unfall in der Steganlage Mollweide

Bodman-Ludwigshafen, 12.09.2014

Lesen

Vandalen unterwegs

Bodman-Ludwigshafen , 31.07.2014

Lesen

Diebstahl eines Bootsmotors

Bodman-Ludwigshafen , 01.04.2014

Lesen