Starkwind verhindert Rennen am 7. Regattatag

San Francisco, 18.09.2013

Die beiden für den siebten Regattatag des 34. America’s Cup angesetzten Rennen wurden auf den morgigen Mittwoch verschoben.

Die Wettfahrten Nummer 11 und 12 konnten nicht gestartet werden, weil das vorgeschriebene Windlimit überschritten war. Dieses war heute mit 20,1 Knoten besonders niedrig, weil der Tidenstrom mit eingerechnet wird. Dieser floss bei Ebbe aus der Bucht von San Francisco hinaus – und damit entgegen der Fahrtrichtung der AC72-Katamarane. Als die Regattaleitung schließlich alle Startversuche abbrach, wehte der Wind bereits mit 25 Knoten.
 
Die beiden Rennen wurden auf Mittwoch, 13:15 Uhr Ortszeit (21:15 Uhr MESZ) bzw. exakt eine Stunde später verschoben.
 
Herausforderer Emirates Team New Zealand führt mit 7:1 Punkten. Um den 34. America’s Cup zu gewinnen, sind neun Punkte nötig. Die Neuseeländer benötigen dazu nur noch zwei weitere Siege, während Titelverteidiger ORACLE TEAM USA noch acht Wettfahrten gewinnen muss. Wegen einer von der Internationalen Jury ausgesprochenen Strafe (zwei Punkte Abzug) blieben die ersten beiden Rennsiege des ORACLE TEAM USA ohne Auswirkung auf den Zwischenstand.
 
Der America’s Cup wird am Mittwoch mit den Rennen 11 und 12 (13:15 und 14:15 Uhr Ortszeit/22:15 und 23:15 Uhr. MESZ) fortgesetzt. In den USA wird der America’s Cup live auf NBC und NBC Sports Network zu sehen sein. Zeitversetzt sind die Rennen auch auf dem America’s Cup YouTube Channel abrufbar.
 
Weltweit wird das Finale in mehr als 170 Ländern und Regionen ausgestrahlt. Liveübertragungen sind zudem auf dem America’s Cup YouTube Channel verfügbar (in manchen Ländern kann dies aus rechtlichen Gründen nicht möglich sein).
 
Wer ein Smartphone besitzt, kann die Wettfahrten auch über die America’s Cup App für Android- und iOS-Endgeräte verfolgen.


Emirates Team New Zealand – 7
ORACLE TEAM USA – 1

Zeitplan zum America’s Cup
Mittwoch, 18. September: Rennen 11 (13:15 Uhr Ortszeit/22:15 Uhr MESZ), Rennen12 (14:15 Uhr Ortszeit/23:15 Uhr MESZ)
Donnerstag, 19. September: Rennen 13* (13:15 Uhr Ortszeit/22:15 Uhr MESZ), Rennen14* (14:15 Uhr Ortszeit/23:15 Uhr MESZ)
Freitag, 20. September: Rennen 15* (13:15 Uhr Ortszeit/22:15 Uhr MESZ), Rennen16* (14:15 Uhr Ortszeit/23:15 Uhr MESZ)
Samstag, 21. September: Rennen 17* (13:15 Uhr Ortszeit/22:15 Uhr MESZ), Rennen18* (14:15 Uhr Ortszeit/23:15 Uhr MESZ)
Sonntag, 22. September: Rennen 19* (13:15 Uhr Ortszeit/22:15 Uhr MESZ) (*falls nötig