MARWIN SAILING TEAM startet in Cowes

MArvin

02.08.2013

Das MARWIN Sailing Team nimmt vom 3. bis 10. August teil an einer traditionsträchtigen Regatta in Südengland.

Dies im Rahmen des Great Cup 32, in dem das MARWIN Sailing Team schon drei Regatten
gesegelt ist. Das Acht-Tage-Rennen der Cowes Week besteht seit 187 Jahren und ist eine mittlerweile
weltweit bekannte und besucherstarke Regatta. Viel Segelsport, viel Spektakel und viel Unterhaltung
stehen auf dem Programm.

Die Cowes Week ist eine Segelregatta, deren Wettfahrten seit 1826 jährlich im August rund um die Isle of
Wight im Süden Englands ausgetragen werden. Gegenwärtig nehmen rund 1’000 Yachten, mit rund
8’500 Aktiven teil.!Die Cowes Week wurde initiiert vom Royal Yacht Club und fand erstmals am 10. August
1826 mit sieben Yachten statt. Dieses Jahr, vom 3. bis 10. August, ist auch das MARWIN Sailing Team
mit dabei, da die Regatta auch im Rahmen des Great Cup 32 ausgetragen wird. Nach mehreren Regatten
in der Schweiz, hisst das MARWIN Sailing Team nun seine Segel wieder im Ausland.

Das MARWIN Sailing Team segelt viele seiner Regatten im Rahmen des Great Cup 32, einer Tour, die
international angelegt ist. Daneben nimmt das Team mit Flavio Marazzi aber auch an weiteren Regatten
im In- und Ausland teil. Gestartet war der GC32 in Österreich, wobei das MARWIN Sailing Team sogleich
den zweiten Rang holte. Weiter ging es mit der Langstreckenregatta Zürich-Rapperswil (1. Rang), der
RUND UM in Lindau (3. Rang), der Genf-Rolle-Genf (12. Platz), der Bol d’Or Mirabaud (14. Platz) und der
TYC Langstreckenregatta (1. Rang).

IBN testen