Tioga III geht auf die Reise

tioga III

Radolfzell, 23.05.2013 von Hans-Dieter Möhlhenrich

Auf ihre Reise vom Bodensee an die Ostsee ging heute die Tioga III. Diese bei der Bootswerft Martin in Radolfzell gebaute 18 Meter Yacht ist ein Retroklassiker nach einer Konstruktion des bekannten amerikanischen Konstrukteurs Nathanal Herreshoff von ca. 1930.

Unter Wasser ist der Klassiker modern und mit einem Hubkiel ausgerüstet. Die zwei Masten der Ketsch-Takelung sind aus Kohlefaser und 23,50 bzw. 15,50 Meter lang. Der Rumpf und das Deck, die in zweieinhalbjähriger Bauzeit entstanden, sind in Holz gebaut. Die Außenhaut besteht aus 8 Lagen Mahagoni und ist 32 Millimeter stark. Der Eigner möchte zunächst Richtung Osten segeln und später dann auf große Fahrt gehen.

Tioga lll

Wunderschön und beneidenswert!
Einmal mehr eine typische Spitzenarbeit von der Bootswerft Martin...
Romano Prader am 23.05.2013 21:50:55
Kommentare dieses Artikels als Feed

Optionen

Bilder (11)

Schlagworte

Mehr zum Thema

Benu Seger X-99 Bodenseemeister

Radolfzell, 24.11.2015

Lesen

Prechtl-Werft scheint verkauft

Radolfzell, 02.07.2015

Lesen

blu26 mit neuer Klassen Webseite

Radolfzell, 13.05.2015

Lesen

Four Winn bei Mizu

Radolfzell / Hard, 10.02.2014

Lesen

Sicher über die Straße

Radolfzell, 06.10.2013

Tipp anschauen

Textile Technik

Radolfzell, 23.06.2013

Tipp anschauen

Noch keine Bootswahl getroffen

Radolfzell, 10.04.2013

Lesen

Strom aus Licht

Radolfzell, 05.10.2011

Tipp anschauen

Katastrophen-Schutz

Radolfzell, 12.04.2011

Artikel lesen