DLRG-Boot ausgewassert

DLRG

Friedrichshafen, 30.10.2012 von IBN

Rechtzeitig zum Wintereinbruch liegt seit dem Wochenende auch Motorrettungsboot "Fritz Peter", das Redundanzboot der Einsatzgruppe Friedrichshafen, wieder auf dem Trockenen.

Mit dem Traktor wurde das 5,5 t schwere Boot zu seinem Winterquartier gebracht, wo es wieder für die nächsten Einsätze fit gemacht wird. Das primäre Rettungsboot der Ortsgruppe (Hugo Eckener), das über eine Motorvorwärmung verfügt, ist auch im Winter durchgehend einsatzbereit.

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte

Mehr zum Thema

An jedem Steuer fit

Friedrichshafen, 26.03.2013

Lesen

Amerikanische Motoren erhalten Zulassung

Friedrichshafen, 27.11.2012

Lesen

Motorboot gesunken

Friedrichshafen, 11.09.2012

Lesen

Motorboot beinahe gesunken

FRIEDRICHSHAFEN, 14.08.2012

Lesen

Fahrgastschiff manövrierunfähig

Friedrichshafen, 24.07.2012

Lesen

DLRG Ferienkurse Rettungsschwimmer

Friedrichshafen, 24.07.2012

Lesen

20 Jahre Hafenneubau des WYC

Friedrichshafen, 12.05.2012

Artikel lesen