Maritimer Flohmarkt zu den Lindauer Seglertagen

flomarkt

Lindau, 12.05.2012 von IBN

Der maritime Flohmarkt ist der Auftakt zu den Lindauer Seglertagen, die vom 7. bis 10. Juni mit großem Programm stattfinden. Ausschließlich private Verkäufer können sich dafür jetzt noch beim Stadtmarketing Lindau anmelden.

Bereits in den letzten Jahren kam der maritime Flohmarkt zu Beginn der Lindauer Seglertage sehr gut an. Deshalb heißt es auch heuer: Alles was Keller und Garage zu bieten haben, an maritimen Kleinoden darf verkauft werden. Vom Anker bis zum Zeising, vom Planschbecken, über Schwimmflügel, bis hin zu Tauchmasken, Flossen, Fender, Farben, Leinen, Schäkel, Kompasse sowie maritime Literatur und vieles mehr, haben die Chance, den Besitzer zu wechseln....eben alles, was mit Wasser zu tun hat, darf angeboten werden.

Der Termin passt, denn nun beginnt ohnehin die Freiwasser-Saison und viele prüfen ihre persönliche Ausrüstung, checken ihre Schwimmsachen oder ihr Bordzubehör. Und Utensilien, die eigentlich schon lange ausrangiert werden sollten, wecken bei anderen unter Umständen echte Begehrlichkeiten. Bei einer so bunten Mischung kann manches Schnäppchen gemacht und viel Seglerlatein ausgetauscht werden. In schönster Atmosphäre am Hafen, weil zu dieser Zeit bereits die ersten Liberas für die Rundum am 8. Juni startklar gemacht werden – genug und geneigtes Publikum ist also vorhanden.



Optionen

Bilder (1)

Weitere Infos

Infos: Der Flohmarkt findet am Donnerstag, 7. Juni von 11 bis 16 Uhr an der Hafenpromenade statt. Stellplatz und Tisch wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Markt findet bei jedem Wetter statt – geeigneten Sonnen- oder Regenschutz bitte selbst mitbringen. Anmeldung: Wer gerne dabei sein möchte, meldet sich einfach beim Stadtmarketing Lindau bis 25. Mai 2012 an. Kontakt: Karin Hörmann, Tel. 08382 /277 565 17 oder per E-Mail: karin.hoermann@lindau.de

Schlagworte

Mehr zum Thema

IBN testen