Flugzeug notgewassert

flugzeug

Altenrhein, 02.05.2012 von IBN

Am vergangenen Samstagvormittag (28.04.) ist ein Kleinflugzeug bei Altenrhein in den Bodensee gestürzt. Kurz nach dem Start verlor das Flugzeug an Leistung, berichtet die Kapo St. Gallen.

Der 43-jährige Pilot leitete eine Notwasserung ein. Zusammen mit seinem 52-jährigen Flugpassagier konnten sie schwimmend das Flugzeug verlassen. Kurze Zeit später wurden sie unverletzt durch ein privates Motorboot gerettet und an Land gebracht. Ein Vater und seine Tochter hatten den Unfall in der Marina Altenrhein beobachtet und fuhren zur Hilfeleistung sofort auf den See. Ein Großaufgebot an Rettungskräften stand bereit und brachte das Flugzeugwrack an Land.

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte

Mehr zum Thema

Flugzeugwrack ist geborgen

Altenrhein, 12.05.2021

Artikel lesen

Feuer im Jägerhaushafen

Altenrhein, 05.06.2014

Artikel lesen

IBN testen