IBN Logo

Motorbootverband begrüßt neue Vorstandsmitglieder

Kressbronn, 14.10.2021

Am vergangenen Samstag, 09. Oktober, hat sich der Internationale Bodensee-Motorboot-Verband (IBMV) in Kressbronn-Gohren erstmals wieder in einer Präsenzversammlung zusammengefunden.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung berichtete Präsident Paul Minz über den aktuellen Stand zu den Themen, mit denen der Verband sich derzeit beschäftigt. Dazu gehören unter Anderem die Entwicklungen im Prozess um die Gestaltung des Markelfinger Winkels, die geplante Einrichtung weiterer Wasserentnahmestellen im Überlinger See durch die Bodensee- Wasserversorgung oder Verbesserungsvorschläge, dei der Verband im Blick auf die Bodenseeschifferpatent-Ausbildung erarbeitet hat.

Nach anger Zeit im Vorstand wurden Werner Neyer und Mario Cattarozzi in den „Ehrenamts-Ruhestand“ verabschiedet und deren Engagement gewürdigt. Die verbleibenden Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt und als Deligierter für Österreich Philipp Kuner und für die Schweiz Karl Rebsamen neu hinzu gewählt. 

Ein ausführlicher Bericht der Versammlung erscheint in der Novemberausgabe der IBN. 


Der IBMV-Vorstand (von links): Vizepräsident Harald Vetter (A), Seedienstleiter Martin Lepple (D), Karl Rebsamen (CH), Präsident Paul Minz (D), Schatzmeister Bruno Müller (CH), Phillip Kuner (A). Foto:IBMV