IBN Logo

Baden-Württemberg will Ausgangssperre

„Wir warten nicht auf den Bund“

Stuttgart, 16.04.2021
IBN

Baden-Württemberg wird die angekündigte „Notbremse“ der Bundesregierung schon ab kommenden Montag, den 19. April umsetzen.

„In der Pandemiebekämpfung zählt jeder Tag“, erklärt der grüne Sozialminister Manfred Lucha in seiner heutigen Mitteilung. „Wir warten nicht auf den Bund, wir müssen jetzt handeln,“ so Lucha. „Jeder Tag zählt in der Pandemiebekämpfung und wir wollen den Menschen in einer Woche nicht schon wieder eine neue Verordnung präsentieren.“

Die geplanten Änderungen befinden sich zurzeit noch in der juristischen Ausarbeitung. Unter anderem ist aber eine nächtliche Ausgangssperre von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr vorgesehen. Diese sollte, ohne Berücksichtigung der realen Ansteckungsgefahr, auch Übernachtungen auf dem Boot betreffen.