IBN Logo

Corona: IWGB empfiehlt Luca-App

Sipplingen, 25.03.2021
IBN

Das Gesundheitsamt Bodenseekreis kann jetzt, nach Userfreigabe in Verdachtsfällen, die einfache und kostenlose LUCA-App auswerten, wie Edgar Raff, Vorsitzender der IWGB berichtet.

Er betrachtet die App als sinnvoll, weil damit auf freiwilliger Basis, in Clubanlagen und Wassersporthäfen, Wassersportschulen und Prüfungseinrichtungen im Bodenseekreis das Infektionsgeschehen aktiv nachvervolgt werden könne. Die Luca-App sei als eine weitere Säule der Pandemiebekämpfung zu sehen, weil durch die anonymen Registrierung von anwesenden Personen in Anlagen (nur vom Gesundheitsamt auswertbar) Infektionsketten erkannt und nachverfolgt werden können. Die IWGB hofft,  dass viele Vereine Clubs und Anlagen davon Gebrauch machen.

„Diese APP stellt sicherlich keine Konkurrenz zur Corona-app, anderen Apps und Maßnahmen dar,“ so Raff, „sondern ist eine funktionierende sinnvolle Ergänzung, von mir selbst mit Kollegen erfolgreich getestet“ wurde. „Alles was hilft ist sinnvoll“, so Raff.

Im Landkreis Konstanz ist die App derzeit noch nicht freigeschaltet. 

Link zur Information des Landratsamtes Bodenseekreis, die LUCA APP betreffend.

Alle Informationen zur LUCAAPP:  https://www.luca-app.de/