IBN Logo

Wem gehört der See ?

Online-Vortrag über die Hoheitsrechte am Bodensee

Friedrichshafen, 01.03.2021
IBN

Nach welcher Rechtsordnung richtet man sich auf dem Bodensee? Gilt österreichisches, Schweizer oder deutsches Recht? Im Rahmen der Ausstellung "Beyond States. Über die Grenzen von Staatlichkeit" lädt das Zeppelin-Museum diesen Donnerstag (04.03.) zu einem Online-Vortrag mit Jürgen Bleibler, dem Leiter der Abteilung Zeppelin und Professor Dr. Klöckler, dem Leiter des Stadtarchivs Konstanz ein.

Der Historiker gehe dabei der zentralen und seit über 150 Jahren umstrittenen Frage auf den Grund, ob auf dem Bodensee die Realteilung herrsche oder ob von einem Kondominium auszugehen sei. Dabei zeige er den Weg zu den historisch gewachsenen und zugleich sehr unterschiedlichen Rechtsauffassungen auf, die rund um den Bodensee vorherrschten.

Die Veranstaltung wird ab 19.00 Uhr als Livestream im www.debatorial.de, auf YouTube und Facebook übertragen.


Ist der Bodensee real geteilt oder als Kondominium zu verstehen. Seit 150 Jahren scheiden sich die Auffassungen Hoheitsrechte am See. Foto:Zeppellin-Museum FN