IBN Logo

Polizei veröffentlicht Unfallstatistik

26.02.2021
IBN

Die See- und Wasserschutzpolizeien haben ihre Unfallsstatistik des Jahres 2020 veröffentlicht.

Dabei wird deutlich, dass die Gesamtunfallzahlen sich nicht nur seit vielen Jahren stabil auf einem sehr niederen Niveau in Relation zur Frequentierung des Bodensees befinden, sondern im vergangenen Jahr sogar noch etwas gesunken sind. Dies, obwohl der Bodensee während der Sommermonate pandemiebedingt quasi „überrannt“ wurde. Andererseits begann die Wassersportsaison, ebenfalls pandemiebedingt, ein paar Wochen später. 

Die Lindauer Polizei bemängelt, dass SUP und Kajaks zu wenig gekennzeichnet werden. Diese sollten mit den Kontaktdaten des Eigners versehen sein, damit bei aufgefundenen Fahrzeugen schnell geklärt werden kann, ob ein Notfall vorliegt. 

Die Seepolizei Hard bescheinigt, dass sich der Großteil der auf See befindlichen Schiffsf├╝hrer vorbildlich verhält und sie die schifffahrtspolizeilichen Bestimmungen ordnungsgemäß einhalten.

Den kompletten, international abgestimmten Bericht finden sie rechts als Download.