IBN Logo

Schiffsführer streiken

Konstanz , 12.10.2020
IBN

Die Gewerkschaft Verdi kündigt für Donnerstag, 15. Oktober einen weiteren Warnstreik beim Bus- und Fährebetrieb an. Die Streiks werden den ganzen Tag andauern, heißt es in der Mitteilung der Stadtwerke Konstanz. Hintergrund seien Tarifverhandlungen für den kommunalen Nahverkehr. Es wird davon ausgegangen, dass zahlreiche Mitarbeiter des Busbetriebs und des Fährebetriebs ihre Arbeit niederlegen. In dieser Zeit werden keine Busse des Unternehmens im Liniennetz der Stadtwerke und keine Fähren zwischen Konstanz und Meersburg fahren, so der Betreiber.

Der Streik an der Fähre beginnt um 4.50  Uhr und endet 24 Stunden später.  Fahrgäste mit dem Auto müssen den Umweg über die Straße in Kauf nehmen. Fahrgäste mit Fahrrad und Fußgänger können einen Ersatzverkehr mit dem BSB-Schiff MS „Uhldingen“ vom BSB-Hafen Konstanz zum BSB-Hafen in Meersburg nutzen.  

Das Schiff fährt in Konstanz um 6.00 Uhr, 7.30 Uhr, 9.00 Uhr, 10.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.00 Uhr, 15.45 Uhr und 17.15 Uhr und 19.00 Uhr ab. In Meersburg fährt das Schiff um 6.45 Uhr, 8.15 Uhr, 9.45 Uhr, 11.15 Uhr, 13.15 Uhr, 15.00 Uhr, 16.30 Uhr, 18.15 Uhr und 19.45 Uhr ab.

Die Schiffsverbindung von Wallhausen nach Überlingen fährt regulär nach Fahrplan.