IBN Logo

Beneteau Inwater Boat Show Kreuzlingen

Grafyachting öffnet von 09.-11. Oktober die Türen und zeigt die Boote in ihrem Element

Kreuzlingen , 06.10.2020
IBN

Erstmals nach 23 Jahren hat die Grafyachting AG aufgrund der ungewissen Situation in diesem Jahr nicht als Aussteller an der Interboot teilgenommen. Für Interessenten, die dort die Segelboote der französischen Traditionswerft Beneteau vermisst haben, hat das Kreuzlinger Familienunternehmen die Hausmesse vom 09.-11. Oktober arrangiert.

Jeweils von 10.00-17.00 Uhr können die Neuheiten an der Inwater Boat Show 2020 besichtigt werden. Ausgestellt werden die First 14, First 18, First 24 und die First 27. Aus der Oceanis-Reihe sind die Oceanis 30.1, Oceanis 35.1 und die Oceanis 38.1 zu besichtigen.

Parkplätze sind direkt bei der Werft an der Werftstrasse 18 in Kreuzlingen vorhanden. Es wird darauf hingewiesen, dass sich Besucher aus Sicherheitsgründen im Voraus registrieren und sich nach Ankunft im Büro melden müssen. Ein entsprechendes Formular und weitere Informationen sind auf der Homepage von Grafyachting zu finden. 


Seit über 20 Jahren ist die Grafyachting AG in Kreuzlingen eine Referenz in der Beneteau Yacht-Welt. Als General-Vertretung für die deutsche Schweiz, Süddeutschland und den Bodensee hat die Grafyachting AG in der Region bislang mehr als 300 Boote verkauft. Einige von ihnen sind auf den Weltmeeren unterwegs. Foto:Grafyachting

Die Graf-Werft liegt direkt am Kreuzlinger Bootshafen Seegarten. Die ausgestellten Boote können dort in ihrem Element besichtigt werden. Foto:Plessing

Die 30.1 ist die Jüngste in der Oceanis-Reihe aus dem Hause Beneteau Foto:Werft