IBN Logo

Badeunfall am Strandbad Reichenau

Reichenau, 10.09.2020
IBN

Gegen 13.30 Uhr ereignete sich heute am Strandbad von Reichenau ein Badeunfall, wie die Wasserschutzpolizei erklärt.

Ein 77jähriger Urlauber aus Augsburg war mit seiner Schwester in den See schwimmen gegangen. Aus bislang ungeklärter Ursache bekam er noch im Uferbereich gesundheitliche Probleme und verlor das Bewusstsein.
Andere Badegäste brachten den Mann ans Ufer. Dort konnte er erfolgreich reanimiert werden. Der Verunglückte wurde anschließend mit dem Rettungswagen in die Konstanzer Klinik eingeliefert.

Die Reichenauer Wasserschutzpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.